Wir trainieren jede Woche 2 mal im Rahmen des Uni Sportprogramms. Dort werden neben den Grundlagen wie Werfen, Fangen, Regeln etc. für die Einsteiger auch Offence- bzw. Defencetaktiken für erfahrene Spieler erklärt und trainiert. Das Erlernte kann man auch gleich in vielen Trainingsspielen anwenden und so Ultimate kennen und lieben lernen. Durch eine regelmäßige Trainingsteilnahme bekommt man auch schnell einen guten Einstieg ins Ultimate Frisbee und dies ist außerdem Grundlage, um auf Turniere mit zu kommen. Dabei ist es egal, ob man 1, 2 oder 10 Semester dabei ist.

 

Hinweis:
Die Einschreibung zum Ultimate erfolgt zu Semesterbeginn über das USZ.

Trainingszeiten im Sommersemester

Aufgrund der Platzsperrung gibt es nur Training in der Halle.

Fortgeschrittenere haben ein individualisiertes Training mit Fitness- und Taktikeinheiten. Zudem gibt es Sonntagabend ein Spieltreff.

Dienstag

20:15 - 22:00 Uhr – Sporthalle am Stollen

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr – Campussporthalle

Sonntag

18:00 - 20:00 Uhr – Sportplatz Hammergrund

Informationen zum Training

Für das Training musst du eigentlich nur Sportsachen und was zum Trinken mitbringen. In der Halle sind natürlich geeignete Hallenschuhe Pflicht. Auf dem Rasen sollte man Stollenschuhe mitbringen, um das Verletzungsrisiko minimal zu halten. Vor jeden Training machen wir zusammen eine kleine Erwärmung, die nicht verpflichtend ist. Da wir aber die Trainingszeit mit Übungen zum Thema Ultimate nutzen wollen, wird in der eigentlichen Trainingszeit auf eine Erwärmung verzichtet. Es ist egal ob du schon mal Ultimate gespielt hast oder nicht, wir freuen uns immer über neue Gesichter und wir werden dir im Training alles nötige zum Thema Ultimate beibringen. Vorbeischauen lohnt sich also!