Page 42

UNI_02_2019_Web

UUNNIFIPOORLSITCIHKUNG Drittmittelranking Forschung Einnahmen weiter auf hohem Niveau Mit rund 36 Millionen Euro hat die TU Ilmenau auch im Jahr 2018 ein hohes Ergebnis bei der Einwerbung von Drittmitteln erzielt (siehe Grafik S. 37). Wie in jedem Jahr veröffentlicht UNI an dieser Stelle das in-terne Drittmittelranking Forschung der Fachgebiete. Die TOP-10-Gesamtliste erfasst die Platzierungen der Fachgebiete über alle Förderquellen hinweg. Die TOP-5-Ranglisten weisen jeweils die ersten fünf Plätze in den einzelnen Förderquellen aus. INTERNES DRITTMITTELRANKING TU ILMENAU 2018* TOP 5 NACH FÖRDERQUELLEN Bund Rang Fachgebiet Leiter in Tausend Euro DFG 1 Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung Prof. Gunther Notni 1.677 2 Fertigungstechnik Prof. Jean Pierre Bergmann 1.306 3 Kraftfahrzeugtechnik Prof. Klaus Augsburg 977 4 Prozessmesstechnik Prof. Thomas Fröhlich 623 5 Elektrochemie und Galvanotechnik Prof. Andreas Bund 603 Rang Fachgebiet Leiter in Tausend Euro 1 Prozessmesstechnik Prof. Thomas Fröhlich 743 2 Strömungsmechanik Prof. Jörg Schumacher 553 3 Fertigungs- und Präzisionsmesstechnik Prof. Eberhard Manske 442 4 Technische Thermodynamik Prof. Christian Cierpka 360 5 Biomedizinische Technik Prof. Jens Haueisen 332 | 42 UNI 2 I 2019 TOP 10 GESAMT Rang Fachgebiet Leiter in Tausend Euro 1 Kraftfahrzeugtechnik Prof. Klaus Augsburg 3.660 2 Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung Prof. Gunther Notni 2.064 3 Prozessmesstechnik Prof. Thomas Fröhlich 2.036 4 Fertigungstechnik Prof. Jean Pierre Bergmann 1.919 5 Biomedizinische Technik Prof. Jens Haueisen 1.154 6 Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik Prof. Matthias Hein 1.086 7 Elektroniktechnologie Prof. Jens Müller 1.034 8 Audiovisuelle Technik Prof. Prof. Alexander Raake 1.009 9 Kunststofftechnik Prof. Jean Pierre Bergmann (k.) 882 10 Medienproduktion Prof. Heidi Krömker 794


UNI_02_2019_Web
To see the actual publication please follow the link above