Page 27

UNI_02_2016

UNISTUDIUM Spitzenergebnisse für die TU Ilmenau UNI I 02 I 2016 27 | Die Ilmenauer Maschinenbau-Studenten sind mit ihrem Studium „sehr zufrieden“. Das ergab das aktuelle im ZEITStudienführer 2016/17 veröffentlichte CHE-Hochschulranking, das umfassendste und detaillierteste Ranking seiner Art im deutschsprachigen Raum. Auch die Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Mechatronik schnitten hervorragend ab. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Studiengang Maschinenbau Auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (sehr schlecht) bewerteten die Maschinenbau Studierenden der TU Ilmenau ihre Gesamtstudiensituation mit der Note 1,7. Der Studiengang Maschinenbau verbuchte mit diesem Ergebnis eines der besten Werte aller deutschen Universitäten. Die Studierenden sind nicht nur insgesamt „sehr zufrieden“, in fünf weiteren Kriterien ist das Maschinenbau- Studium in Ilmenau im bundesweiten Vergleich in der Spitzengruppe. Für die Studierbarkeit, mit der die Zugangsmöglichkeiten zu Lehrveranstaltungen und die Abstimmung des Lehrangebots bewertet werden, vergaben die Studentinnen und Studenten im Durchschnitt sogar die Note 1,5. Mit 2,0 sehr zufrieden sind sie auch mit der Betreuung durch die Lehrenden, also mit deren Erreichbarkeit, Beratung und Engagement, mit der Besprechung von Hausarbeiten und Referaten und der Betreuung von Praktika. Für Zustand und technische Ausstattung von Hörsälen und Seminarräumen vergaben sie im Schnitt eine 1,7, für die Ausstattung der Praktikumslabore sogar eine 1,6. Auch sehr zufrieden sind die Maschinenbau- Studierenden mit den Prüfungen: 2,4 im Durchschnitt für Leistungsrückmeldungen während des Semesters, für die zeitliche Verteilung der Prüfungstermine und die Wiederholungsmöglichkeiten. Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik Die Studentinnen und Studenten des Studiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik waren bereits vor Beginn ihres Studiums sehr zufrieden mit den Angeboten der TU Ilmenau: Sie vergaben 5 von 8 möglichen Punkten für die Angebote vor Studienbeginn, zum Beispiel Informationsveranstaltungen für Schüler, Schnupperstudium oder Vorkurse, und sogar 11 von 14 Punkten für die Angebote zum Studieneinstieg wie die Einführungswoche und die Betreuung durch studentische Tutoren. Das Elektrotechnik-Studium erfüllt ihre Erwartungen dann voll. Mit 2,1 sehr zufrieden sind sie mit der Betreuung durch die Lehrenden und sogar eine 1,9 vergaben sie für die Unterstützung im Studium, etwa zu organisatorischen Fragen, Materialien für Lehrveranstaltungen und Prüfungen. Für die Studierbarkeit und den Zustand und die technische Ausstattung von Lehrräumen vergaben diese Studierenden eine hervorragende 1,6. Mit der Note 1,7 ähnlich hoch bewerteten sie die Bibliotheksausstattung und -nutzerberatung. Bei der für den Studiengang besonders wichtigen Praxisorientierung vergaben die Studierenden für den Kontakt zur Berufspraxis, für Exkursionen, Fallstudien, Praktika und Abschlussarbeiten in Unternehmen 5 von 9 Punkten – ein Spitzenwert im bundesdeutschen Vergleich. Studiengang Mechatronik Vier Spitzenwerte erzielte der Studiengang Mechatronik. Die Frage „Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Studiensituation insgesamt?“ beantworteten die Studierenden im Durchschnitt mit dem bundesweiten Spitzenwert 1,7. Für die Betreuung durch die Lehrenden, also für deren Erreichbarkeit, Beratung und Engagement, die Besprechung von Hausarbeiten und Referaten und die Betreuung von Praktika, vergaben sie eine 2,2. Mit der Studierbarkeit, mit der die Zugangsmöglichkeiten zu Lehrveranstaltungen und die Abstimmung des Lehrangebots bewertet werden, und dem Zustand und der Ausstattung von Laborarbeitsplätzen sind sie so zufrieden, dass sie dafür jeweils eine 1,6 vergaben. CHE-Hochschulranking


UNI_02_2016
To see the actual publication please follow the link above