Page 61

UNI 2 2015

Ehrendoktorwürde für PROF. JOCHEN HARANT Verbandes „BuR – Business Research“ in der Teildisziplin Accoun-ting. Die Fachzeitschrift „BuR – Business Research“ erscheint als open-access-Zeitschrift in elektronischer Form und veröffentlicht Forschungsbeiträge aus allen betriebswirtschaftlichen Teildiszipli-nen in ausschließlich englischer Sprache. Auf diese Weise soll die internationale Sichtbarkeit der Beiträge erhöht werden. Die Auszeichnung wurde Professor Grüning im Rahmen der dies-jährigen Haupttagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V. an der Wirtschaftsuniversität Wien überreicht. UNI I 02 I 2015 61 | Ehrendoktorwürde für PROF. PETER SCHAAF Gutachterpreis an PROF. MICHAEL GRÜNING Prof. Michael Grüning, Leiter des Fachgebiets Rechnungswesen und Controlling, wurde vom Verband der Hochschullehrer für Betriebs-wirtschaftslehre e.V. (VHB) mit dem BuR Best Reviewer Award ausgezeichnet. Der Verband wür-digte damit sein Engagement als wissenschaftlicher Gutachter für die offizielle Fachzeitschrift des UNIMENSCHEN Der Leiter des Fachgebietes Grundlagen der Mathematik der TU Ilmenau, Professor Jochen Harant (links), ist von der Pavel Josef Šafárik Universität in Košice mit der Ehrendoktorwürde ausge-zeichnet worden. Die renommierte slowakische Partnereinrich-tung würdigte Prof. Harant mit dieser Auszeichnung für seine Verdienste um die Stärkung ihrer Forschung und die Entwicklung einer engen Kooperation auf dem Gebiet der Graphentheorie. Die bereits seit etwa 50 Jahren bestehenden wissenschaftlichen Kontakte beider Schulen der Graphentheorie in Košice und Ilme-nau wurden Anfang der 1990-er Jahre unter der Federführung von Prof. Jochen Harant, Prof. Stanislav Jendrol‘ (Košice) und Prof. Hansjoachim Walther (Ilmenau) wesentlich ausgebaut. 1993 wurde ein Rektorvertrag zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Diskreten Mathematik unterzeichnet, auf dessen Grundlage in den folgenden Jahren erfolgreich Drittmittel von der slowaki-schen Republik und vom DAAD zur Realisierung gemeinsamer Forschungsvorhaben eingespielt werden konnten. 1992 riefen die Partner die Jahrestagung „Cycles & Colorings“ ins Leben, die inzwischen zu den renommiertesten graphentheoretischen Workshops in Europa zählt. Aus der Zusammenarbeit sind darü-ber hinaus Diplome, Masterarbeiten, Promotionen und eine Fülle von gemeinsamen Publikationen hervorgegangen. Im Rahmen des Festaktes zum 50-jährigen Bestehen der Hoch-schulpartnerschaft zwischen der STU Bratislava und der TU Ilmenau verlieh die slowakische Partnereinrichtung am 23. April 2015 die Ehrendoktorwürde an Professor Peter Schaaf (links). Der Dekan der Ilmenauer Fakultät für Elektrotechnik und Informati-onstechnik und Leiter des Fachgebietes Werkstoffe der Elektro-technik wurde für seine Leistungen in Forschung und Lehre und seine Verdienste um die Zusammenarbeit mit der slowakischen Partneruniversität geehrt. In der Laudatio verwies der Rektor der STU Bratislava, Prof. Robert Redhammer, auf das hohe Ansehen, das Professor Peter Schaaf für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Materialforschung genießt. Dies belegten zahlreiche Mitgliedschaften und Funktio-nen in Fachgesellschaften und -verbänden, verschiedene leitende Positionen innerhalb und außerhalb der TU Ilmenau, die Veröf-fentlichung mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl weiterer Publikationen sowie die Betreuung von bislang 16 Promotionen. Seit 2009 ist Professor Schaaf Kooperationsbeauftragter der TU Ilmenau im DAAD-Programm „Ostpartnerschaften“, in dessen Rahmen die partnerschaftlichen Beziehungen deutscher Hoch-schulen zu Hochschulen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie den Ländern der GUS weiter ausgebaut und gefestigt werden. Foto: Richter Foto: STU Bratislava, Matej Kovac Foto: Pavel Josef Šafárik University in Košice


UNI 2 2015
To see the actual publication please follow the link above