Page 49

UNI_01_2015

UNIMENSCHEN UNI I 01 I 2015 49 | zukunftsträchtige Entwicklungen bewies. Dies belegt beispielsweise sein schon in den sechziger Jahren beginnendes Interesse für die damals noch bahnbrechende Ersetzung von Röhren- durch Halbleiterbauelemente in der Höchstfrequenztechnik. Diese Fähigkeiten wurden auch seitens des Ministeriums für Hoch- und Fachschulwesen geschätzt, für das er zwölf Jahre lang als Sekretär des Beirates für Elektroingenieurwesen tätig war. Gegen Ende seiner aktiven Dienstzeit begleitete Professor Fuchs den Übergang der beiden Fachgebiete Mikrowellentechnik und Grundlagen der Hochfrequenztechnik im Zusammenhang mit der entsprechenden Neuberufung in das Fachgebiet Hochfrequenz und Mikrowellentechnik, das ein unverzichtbarer Bestandteil des Fächerspektrums der TU Ilmenau bildet. Er nahm bis zuletzt regen Anteil an der Entwicklung dieses Fachgebietes und bereicherte dessen Betriebsausflüge wie Feierlichkeiten durch seine stets hochgeschätzte Anwesenheit. Die Kollegen, Mitarbeiter und Studierende des Fachgebietes und der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik werden Professor Dr. Günter Fuchs in ehrender Erinnerung halten. PERSONALIA 25-JÄHRIGES ARBEITSJUBILÄUM • Katrin Dünkel Fakultät für Informatik und Automatisierung • Dr. Jörg Pezoldt Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik • Dietmar Schäfer Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik • Prof. Dirk Stelzer Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien • Margit Ziegenhahn Fakultät für Maschinenbau ÜBERGANG IN DEN RUHESTAND • Dr. Jochen Beyer Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien • Professor Gerhard Gobsch Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Fachgebiet Experimentalphysik I • Dr. Detlef Heydenbluth, Fakultät für Maschinenbau • Renate Häring, Universitätsrechenzentrum • Professor Gerhard Linß Fakultät für Maschinenbau, Fachgebiet Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung • Dr. Bernhard Wernicke Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften WEGBERUFUNG • Professor Jure Demsar Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Ruf an die Johannes-Gutenberg-Universtät Mainz FACHGEBIETSWECHSEL • Professor Jörg Kröger hat die Leitung des Fachgebietes Experimantalphysik übernommen. Die Leitung seines bisherigen Fachgebietes Technische Physik I übernahm Professor Stefan Krischok. IN MEMORIAM Professor Günter Fuchs Am 22. Oktober 2014 ist unser geschätzter ehemaliger Kollege und Vorgesetzter, Prof. Dr.-Ing. habil. Günter Fuchs, im Alter von 77 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Geboren 1937, war Günter Fuchs zunächst nach einem Studium der Hochfrequenztechnik als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Mikrowellentechnik der damaligen TH Ilmenau tätig. Eine Vielzahl von Veröffentlichungen und Patenten, insbesondere zur Mess- und Hochfrequenzschaltungstechnik, verschaffte ihm sowohl bei Mitarbeitern als auch Studierenden hohe Anerkennung. Professor Fuchs verstand es in besonderer Weise, sowohl bei seiner wissenschaftlichen Arbeit als auch bei den der damaligen Zeit geschuldeten oft mühsam zu gewinnenden Lösungen technischer Probleme, seine Kollegen und Mitarbeiter stets voller Humor zu gemeinsamem Erfolg zu motivieren und zu führen. Sein Interesse beschränkte sich dabei keineswegs auf die analoge Schaltungstechnik, sondern auch auf deren Anwendungen, etwa in der Feuchtemessung. Nach seiner Berufung zum Dozenten für Hochfrequenzschaltungstechnik 1987 wurde er zugleich Stellvertreter des Sektionsdirektors für Forschungsangelegenheiten. 1993 wurde er zum Professor und Leiter des Fachgebietes Grundlagen der Hochfrequenztechnik berufen, das er bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst 2002 führte. Seine wissenschaftliche Expertise ergänzte Professor Fuchs durch vielfältige Kontakte zur Industrie, wobei er ein Gespür für


UNI_01_2015
To see the actual publication please follow the link above