Page 24

UNI_01_2015

UNISTUDIUM Studieren mit besten Aussichten „Fundiertes Studium, neue Freunde und Erfolg im Beruf: Studieren mit besten Aussichten an der TU Ilmenau .“ Kommunikationskampagne „Fundiertes Studium, neue Freunde und „Studieren Erfolg mit besten Aussichten“ im Beruf: Studieren mit besten Aussichten an Vom der TU Ilmenau Videoclip .“ bis zu Postkarten Witzig, unkonventionell und aussagekräftig - die bisher sechs Motive, mit dem die TU Ilmenau ihre Kommunikationskampagne „Studieren mit besten Aussichten“ mit Leben erfüllt, kommen bei potenziellen Studienbewerbern bereits sehr gut an. In Videoclips, auf Plakaten, mit Print- und Onlineanzeigen und jetzt auch mit einer Postkartenserie werden die Vorzüge der TU Ilmenau in Szene gesetzt. Die bisher sechs Motive versprechen „beste Aussichten“ auf ein fundiertes Studium, den Wunschstudienplatz, eine stressfreie Wohnungssuche und persönliche Betreuung, den Traumjob und sportliche Abenteuer. „Mit der Kampagne wollen wir potenziellen Studieninteressenten unsere besonderen Angebote mit eingängigen Botschaften und einem Augenzwinkern vermitteln und die TU Ilmenau als attraktive Alternative zur Großstadtuniversität positionieren“, so Marketingleiterin Sabine | 24 UNI I 01 I 2015 Jackisch. „Schon jetzt können wir sagen, dass unsere Motive Aufmerksamkeit erregen und im positiven Sinne für Gesprächsstoff sorgen. Das wollten wir erreichen.“ Die Kommunikationskampagne wird im Referat Marketing von Theresia Lichtlein geleitet. Sie ist Teil des Projekts der Universität zur Optimierung von Service und Kommunikation im Bewerbungsprozess, das im Rahmen der Bund-Länder-Kampagne „Mein Campus von Studieren in Fernost“ noch bis Ende 2015 gefördert wird. Die TU Ilmenau etabliert darin eine neue Willkommenskultur für Studienbewerber, um sie in der entscheidenden Phase zwischen Bewerbung und Einschreibung stärker an die Universität zu binden. Dazu wurden unter anderem eine Telefonhotline für Bewerber in den Abendstunden eingerichtet und ein Servicepaket geschnürt, das Angebote wie die Wohnraumgarantie des Studentenwerkes Thüringen bei einer Immatrikulation bis Ende August umfasst. Transportiert werden die Vorteile, die die TU Ilmenau ihren Studierenden bietet, durch die Kommunikationskampagne „Studieren mit besten Aussichten“, die auch über das Projekt hinaus für die Studierendengewinnung eingesetzt wird. Weitere Motive sind in Arbeit und inzwischen gibt es auch Merchandising- Artikel wie einen kleinen Taschenspiegel für „beste Aussichten“. Die Bildideen für die Plakate, Anzeigen und Postkarten wurden im Referat Marketing selbst kreiert; für die fotografische Umsetzung zeichnete TU-Student Christoph Gorke verantwortlich, für die gestalterische Bearbeitung Torsten Weilepp vom Büro formplusraum+ Erfurt. Auch die Videoclips entstanden im eigenen Haus – sie wurden von einem studentischen Projektteam gedreht und sind als virale Online-Spots auf YouTube zu sehen.


UNI_01_2015
To see the actual publication please follow the link above