Page 16

UNI 02 2014

UNITITEL Forschung für die Energiewende Institut für Energie-, Antriebs- und Umweltsystemtechnik „Der Ausstieg aus der Kernenergie und der Übergang in das Zeitalter der erneuerbaren Energien ist nur durch technologischen Fortschritt möglich.“ Das betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Blick auf die Rolle von Forschung und Wissenschaft für die Energiewende. Elektrische Energie ist die Basis unserer Versorgung. Sonne, Wind und Wasser liefern klimafreundliche, „grüne“ Energie. Doch wie gelangt der Strom zuverlässig und möglichst verlustfrei an den Endverbraucher? Was müssen Speicher und Netztechnologien künftig leisten? Wie decken wir den weltweit steigenden Bedarf an Energie und schützen dennoch unsere Umwelt? Die Umsetzung der „Energiewende“ setzt intensive Forschung und Entwicklung voraus. Die TU Ilmenau zählt zu den wissenschaftlichen Einrichtungen, die die Arbeit auf dem Gebiet innovativer Energie- und Umwelttechniken in besonderem Maße forcieren. | 16 UNI I 02 I 2014


UNI 02 2014
To see the actual publication please follow the link above