Page 50

UNI_03_2013_Web

UNIMENSCHEN IN MEMORIAM Wir trauern um unseren ehemaligen Kollegen und Arbeitsgruppenleiter Dr.-Ing. Hans Rößler, der am 19. Juni 2013 im Alter von 75 Jahren in Naumburg verstorben ist. Hans Rößler hat mehr als 40 Jahre, zuerst als Student und später als Mitarbeiter und Arbeitsgruppenleiter, an unserer Hochschule gewirkt. Seine wissenschaftlichen Arbeitsgebiete waren die Elektronik und dabei speziell die Vakuumelektronik, die Elektronenstrahltechnologie Dr.-Ing. Hans Rößler und später vor allem die Oberflächenanalytik. Hans Rößler beendete 1962 das Studium in Ilmenau und arbeitete anschließend als wissenschaftlicher Assistent am damaligen Institut für Elektronik in der Gruppe des Elektronenröhrenfachmanns Dr.-Ing. habil. H. Göllnitz. 1968 folgte der erfolgreiche Promotionsabschluss. Die Ausbildung von Studenten und Doktoranden gehörten ebenso wie die Forschung zu den Aufgaben von Hans Rößler. Durch seine anerkannten wissenschaftlichen Leistungen und die mit viel Feingefühl aufgebaute leistungsfähige Arbeitsgruppe konnte er im Jahr 1979 ein Import-Großgerät, ein Augerelektronen-Spektrometer zur Oberflächenanalytik, einwerben, sich damit wissenschaftlich etablieren und mit seiner Arbeitsgruppe nationale und internationale Aufmerksamkeit erringen. Natürlich war die „Wende“ für ihn wie für jeden Wissenschaftler eine wichtige Zeit. Nachdem er sich vorher mit seiner Arbeitsgruppe vorwiegend in der DDR und den anderen östlichen Ländern orientieren und vor allem präsentieren konnte, hat er zur Wende sofort die Chance der neuen wissenschaftlichen Freiheit ergriffen und in Ilmenau eine Konferenz mit internationaler Beteiligung organisiert, die große Resonanz erzielte und ein wichtiger Meilenstein in seinem und unserem wissenschaftlichen Leben war. Er verstand es immer wieder, durch seine verständnisvolle, menschliche Art und Weise, seine Mitarbeiter zu motivieren und aus manchmal schwierigen Situationen heraus positive Arbeitsergebnisse zu erzielen. Zahlreiche Diplomarbeiten von Studenten und viele Dissertationen unter seiner federführenden Betreuung konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Im Jahr 2002 trat Dr. Hans Rößler seinen Ruhestand an. Wir, die ehemaligen Arbeitskollegen, haben ihn sehr gemocht und verehrt. Wir haben seine wissenschaftlichen Fähigkeiten und seine Art, uns ein sehr guter, fordernder Arbeitsgruppenleiter zu sein, genauso geschätzt wie seine einfühlsame persönliche Art im Umgang mit allen Kollegen. Im Namen seiner ehemaligen Kollegen Dr. Gernot Ecke PERSONALIA / Habilitationen / Promotionen 25-jähriges Arbeitsjubiläum • Yvonne Heyer, Fakultät EI • Iris Holzhäuser, Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit • Dipl.-Jur. Sabine Milde, PATON • Beatrix Müller, Fakultät EI • Andreas Schulze, Fakultät MN • Dipl.-Ing.-Ök. Klaus-Dieter Seeber, Fakultät WW • Beate Sehr, Universitätsbibliothek (UB) 40-jähriges Arbeitsjubiläum • Prof. Gerhard Gobsch, Fakultät MN • Evelin Kaden, UB • Dr.-Ing. Hans-Albrecht Schindler, Fakultät IA • Gudrun Schmeißer, Fakultät für Maschinenbau • Marion Wyzgol, Fakultät WW Übergang Altersteilzeit/Ruhestand • Regina Borkowski, Akademisches Service Center • Helga Kazzer, Dezernat Planung und Haushalt • Karla Mönchmeier, Dezernat Gebäude und Technik • Dipl.- Ing. Knut Münster, Dezernat Gebäude und Technik • Prof. Ilka Philippow, Fakultät IA • Dipl.-Lehrerin Brigitte Seidler, Fakultät MN Berufung an die TU Ilmenau • Prof. Dr.-Ing. Claus Wagner, Fakultät für Maschinenbau, Fachgebiet Aerodynamik (Vorstellung folgt) Habilitation • Privatdozent Dr.-Ing. Carsten Behn. Die Lehrbefähigung wurde für das Wissenschaftsgebiet „Technische Mechanik“ erteilt. Promotionen • M. Sc. Oleksandr Artemenko, Technische Informatik • Dipl.-Ing. (FH) Bernd Bellair, Technische Mechanik • Dipl.-Psych. Tim Blumer, Psychologie • Dottore Magistrale Luca Caberletti, Lichttechnik • M. Sc. Dipl.-Ing. (FH) Michaela Degle, Biomedizinische Technik • Dipl.-Ing. (FH) Andreas Deistung, Biomedizinische Technik • Dipl.-Ing. (FH) Dirk Dobermann, Feinwerktechnik und Optik • Dipl.-Ing. Anja Eisenhardt, Oberflächenphysik • M. A. Herbert Flath, Kommunikationswissenschaft • M. Sc. Christiane Heinicke, Strömungsmechanik • Dipl.-Inf. Jan Herling, Informatik • Dipl.-Ing. Meike Hofmann, Optische Mikrosystemtechnik • Dipl.-Ing. Dandan Jian, Strömungsmesstechnik • Dipl.-Ing. Thomas Kopfstedt, Automatisierungstechnik • Dipl.-Ing. Alexander Kornhaas, Elektrische Energietechnik • Dipl.-Ing. Thomas Luhn, Fertigungstechnik • Ingeniero Mecánico Jesús Jaime Aguilera Mena, Prozessmesstechnik • Dipl.-Phys. Stefan Moldenhauer, Technische Thermodynamik • Dipl.-Math. Roland Möws, Analysis • Dipl.-Ing. Jonathan Plentz, Materialwissenschaft • M. Sc. Gautam Pulugundla, Strömungsmechanik • Dipl.-Ing. (FH) Patrick Riedmann, Mechatronik Abkürzungen: EI: Elektrotechnik und Informationstechnik, MN: Mathematik und Naturwissenschaften, WW: Wirtschaftswissenschaften, IA: Informatik und Automatisierung | 50 UNI I 01 I 2013


UNI_03_2013_Web
To see the actual publication please follow the link above