Page 25

UNI_03_2013_Web

UNI I 03 I 2013 25 | Insgesamt 11.500 Studierende und Hochschulmitarbeiter nahmen an der Umfrage teil. Das sei eine besonders hohe Quote und zeuge vom großen Interesse an Ernährungsfragen, so das Studentenwerk. Von den Teilnehmern der Umfrage waren 84 Prozent Studenten, davon 53 Prozent weiblich und 47 Prozent männlich. Mehr als 80 Prozent der Studenten gaben an, mit Partner/in oder in einer WG zu wohnen. Die Mensen werden meistens an zwei bis drei Tagen pro Woche genutzt, hauptsächlich für das Mittagessen. Eine große Zahl von Befragten gab an, auf eine gute Qualität der Gerichte zu achten und dafür auch bereit zu sein, einen entsprechenden Preis zu zahlen. Die Preise in den Mensen wurden insgesamt positiv bewertet. Gute Zufriedenheitswerte erhielten die Einrichtungen in der Kategorie Service. In der Kategorie Angebot liegen die Werte im mittleren bis guten Bereich. Wichtig ist den Befragten ein ständiges Angebot an vegetarischen Speisen und „to go“- Gerichte zum Mitnehmen. Einig ist sich die Mehrheit der Befragten zum Lieblingsessen: Nudelgerichte sind seit vielen Jahren der Renner. Ansonsten wird die große Vielfalt des Angebots sehr begrüßt. „Wir sind überrascht über die große Resonanz unserer Befragung und natürlich Die Ilmenauer Studierenden und Unimitarbeiter/innen sind mit den Angeboten und dem Service der Mensa und Cafeterien des Studentenwerks Thüringen sehr zufrieden. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Studentenwerks an allen Thüringer Hochschulen. erfreut über die positiven Bewertungen“, erklärt Jens Winkler, Abteilungsleiter Mensen und Cafeterien im Studentenwerk. „Die Befragungsergebnisse sind unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ansporn und Motivation, den Service und die Angebote noch gezielter zu verbessern.“ Große Zufriedenheit in Ilmenau Die meistgenutzte Einrichtung in Ilmenau ist zur Mittagszeit die Mensa Ehrenberg. Hier wurde vor allem die Kategorie Angebot gut bewertet. Die besten allgemeinen Zufriedenheitswerte konnten in Ilmenau die Cafeteria Röntgenbau und die Nanoteria erringen. In der Kategorie Service erhielten alle Ilmenauer Einrichtungen hohe Zufriedenheitswerte. Bemängelt wurden lediglich die längeren Wartezeiten in der Mittagszeit, dies durchweg aber von allen Befragten der Thüringer Hochschulen. Die Umfrage wurde im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke in Ostdeutschland durch die Hallenser Agentur CONOMIC durchgeführt. Im Vergleich zu den Befragungen der Studentenwerke in Sachsen und Sachsen-Anhalt war die Beteiligung in Thüringen außergewöhnlich hoch und die Zufriedenheitswerte bewegen sich ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau. Mens a mag ich „Wir sind überrascht über die große Resonanz unserer Befragung und natürlich erfreut über die positiven Bewertungen.“ Foto: Stephan Pöhler UNISTUDIUM Foto: TU Ilmenau


UNI_03_2013_Web
To see the actual publication please follow the link above