Page 75

BDR_2016_17_web

Bericht des Rektors 2016 | 2017 77 HIGHLIGHTS Forschergruppe 3D-Nanostrukturierung Prestigeträchtige Veröffentlichungen zur Nanostrukturierung Aufgrund seiner Beiträge zur funktionellen Nanostrukturierung für die Energie-wandlung und -speicherung wurde Prof. Yong Lei 2016 als Mitherausgeber des renommierten Journals „Advanced Energy Materials“ aufgerufen, eine Sonder-ausgabe zu dem Thema herauszugeben. Zudem wurde er eingeladen, Review- Artikel für die Journals „Materials Today“, „Advanced Science”, „Nano Energy” und „Small“ zu verfassen, um die Forschungsergebnisse seiner Forschergruppe zu präsentieren und einen Ausblick auf deren Fortführung zu geben. Leiter der Forschergruppe erhält hohe Auszeichnungen Prof. Yong Lei wurde im September 2016 mit dem ERC „Proof of Concept” Grant ausgezeichnet. Mit dieser äußerst begehrten Zuwendung unterstützt der Euro-päische Forschungsrat Innovationsleistungen auf Grundlage neuartiger Konzepte und Forschungsergebnisse. Der ERC „Proof of Concept” Grant ist Anerkennung für die Entwicklung von Natrium-Ionen-Pouch-Zellen mit hoher Energie- und Leistungsdichte als Alternative zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkumulatoren. Im Oktober 2017 wurde Prof. Lei auch der „Prize for Excellent Supervisors of Chi-nese PhD Students” verliehen, eine gemeinsame Auszeichnung der Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Gesellschaft Chinesischer Chemiker und Chemiein-genieure in der Bundesrepublik Deutschland. Durchbruch bei Nanaostrukturierungstechniken Bei der Erforschung templat-unterstützter Techniken zur Nanostrukturierung erzielte die Forschergruppe einen Durchbruch. Zur Realisierung verschiedener binärer Nanostrukturarrays erprobte sie ein neuartiges binäres Konzept, das auf einem besonderen zweiporigen Aluminiumoxidtemplat basiert. Es zeichnet sich durch einen sehr hohen Kontrollgrad für jede der Subkomponenten, einschließlich Material, Dimensionierung und Morphologie, aus. Bauelemente, die auf binären Nanostrukturarrays basieren, weisen eine gegenüber ihren uniform-porigen Ge-genstücken deutlich überlegene Leistungsfähigkeit auf. Die Forschungsergebnisse wurden in „Nature Nanotechnology“ veröffentlicht. Forschungsarbeiten zu funktionellen Nanostrukturen in China Zwei Mitglieder der Forschergruppe, Max Sommerfeld und Benno Platte, besuch-ten 2016 drei Monate lang die renommierte University of Science and Technology of China, um in Prof. Shuhong Yus Forschergruppe an kooperativen Forschungs-projekten mitzuwirken. So arbeiteten sie zum Beispiel an funktionellen Nano-strukturen für Batterieanwendungen.


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above