Page 61

BDR_2016_17_web

Bericht des Rektors 2016 | 2017 63 HIGHLIGHTS DFG-Schwerpunktprogramm Turbulente Superstrukturen Supercomputersimulation turbulenter Superstrukturen erfolgreich Turbulente Konvektionsprozesse in Sternen, etwa dem Innern der Sonne, sind durch sehr niedrige Prandtlzahlen charakterisiert. In Supercomputersimulationen in Garching und Jülich gelang es Ilmenauer Strömungsforschern nun, die Kon-vektionsprozesse bei diesen Prandtlzahlen nachzuvollziehen und die langsame Entwicklung der großskaligen Muster von den kleinskaligen und schnellen Tur-bulenzprozessen zu isolieren. DFG-Schwerpunktprogramm organisiert internationales Kolloquium Am 586. internationalen Kolloquium der European Mechanics Society EURO-MECH im Juli 2017 zum Thema „Turbulente Superstrukturen in offenen und geschlossenen Strömungen“ im Augustinerkloster in Erfurt nahmen 54 Wis-senschaftler aus 11 Ländern von drei Kontinenten teil. In Vorträgen und Poster-sitzungen tauschten die Forscher ihre neuesten Ergebnisse aus und diskutierten Perspektiven des neuen interdisziplinären Forschungsfeldes mit den Teilnehmern des Schwerpunktprogramms. Herbstschule für Doktoranden aller Einzelprojekte Im Oktober 2017 brachte das Forschungsprogramm Doktoranden und Postdok-toranden der 24 Einzelforschungsprojekte in einer einwöchigen Herbstschule in Bad Hersfeld zusammen. Die Nachwuchswissenschaftler aus den Wissenschafts-disziplinen Strömungsmechanik, theoretische Physik, Meteorologie, angewandte Mathematik und Informatik konnten sich so einen Überblick über die anderen Projekte verschaffen und Ideen austauschen. Begleitet wurde die Herbstschule von einer Serie von Vorlesungen international renommierter Wissenschaftler zu Fokusthemen des Programms.


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above