Page 44

BDR_2016_17_web

Innovationszentren und Kompetenzzentren Mit Innovationszentren will das Bundesland Thüringen den Forschungs- und Wissenstransfer von Hochschulen mit Forschungseinrichtungen einerseits und mit der Wirtschaft andererseits fördern. Dabei richten sich die Forschungsarbeiten der Hochschulen und Forschungseinrich-tungen an den konkreten Marktbedürfnissen der Thüringer Unternehmen aus. An der TU Ilmenau sind gleich drei der vier Thüringer Innovationszentren angesiedelt: das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo), das Thüringer Zentrum für Maschinenbau (ThZM) und das Innovationszentrum für Quantenoptik und Sensorik InQuoSens. Mit der Einrichtung von Kompetenzzentren unterstützt die Bundesregierung im Zeitalter der Digitalisierung kleine und mittlere Unternehmen bei der Umstellung von Arbeitspro-zessen. Die Zentren bieten mittelständischen Unternehmen praxisnahes Know-how sowie Demonstrations- und Umsetzungsprojekte zum Anfassen – so auch das an der TU Ilmenau angesiedelte Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau. Ein zweites Kompetenzzentrum ging aus einem Sonderforschungsbereich der Deutschen Forschungsgemeinschaft hervor und befasst sich auf Weltniveau mit Nanopositionier- und Nanomessmaschinen. 46


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above