Page 154

BDR_2016_17_web

Der Campus | Kongresse und Events DER CAMPUS Kongresse und Events In den Jahren 2016 und 2017 richtete die TU Ilmenau Kongresse und Tagungen von internationaler Bedeutung aus. Der moderne Campus bietet exzellente Voraussetzungen zur Durchführung von Ver-anstaltungen und ist seit Jahren ein attraktiver Standort für Wissenschaftler, den wissenschaftlichen Nachwuchs, Kooperationspartner und renommierte Unternehmen. Ausgewählte Highlights spiegeln die enge Verknüpfung von Wissenschaft, angewandter Forschung und unternehmerischer Praxis wieder. GAMM Annual Meeting 06.-10.03.2017 | Chairs: Prof. Carsten Trunk (TU Ilmenau), Prof. Carsten Könke (Bauhaus-Universität Weimar) 1 000 Mathematiker, Ingenieure und Wissenschaftler aus der gan-zen Welt trafen sich auf der 88. Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM), einer der größ-ten Mathematiker-Tagungen der Welt, um sich auf den aktuellen Forschungsstand zu bringen. Die GAMM-Tagung fand zum ersten Mal in Thüringen statt und wurde von Ministerpräsident Bodo Ra-melow mit den Worten eröffnet, die Technische Universität Ilmenau und ihr Fachbereich Mathematik gehörten zu den besten in ganz Deutschland. Eröffnung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau 17.03.2017 | Chair: Prof. Jean Pierre Bergmann Am 17. März fand die feierliche Eröffnung des neuen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau statt. Das Kompetenzzentrum mit Sitz an der TU Ilmenau unterstützt Unternehmen bei der Digitali-sierung von Arbeitsprozessen, ihrer Produktion und ihrer Produkte. Speziell kleine und mittelständische Unternehmen erhalten kon-krete Hilfe bei der Realisierung von Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Vorhaben. Fünf Modellfabriken an den Standorten Ilmenau, Jena, Schmalkalden und Sondershausen zeigen dazu vorbildliche digitale Produktionslösungen. MKWI – Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 09.-11.03.2016 | Chairs: Prof. Dirk Stelzer, Prof. Volker Nissen, Prof. Steffen Straßburger Drei Tage lang richtete die TU Ilmenau die Multikonferenz Wirt-schaftsinformatik (MKWI) aus, die größte Konferenz für Wirt-schaftsinformatik im deutschsprachigen Raum. Grundsatzreferate und Fachvorträge renommierter Wissenschaftler, Diskussionen und Workshops deckten nahezu alle Bereiche der Wirtschaftsinformatik ab. Seit dem Jahr 2000 treffen sich Wissenschaftler, Praktiker und Studenten alle zwei Jahre, um sich an drei Veranstaltungstagen über aktuelle Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstech-nologien sowie ihrer Anwendungen auszutauschen. Thüringer Werkstofftag: „Zukunftswerkstoffe für Thüringen“ 06.04.2016 | Chair: Prof. Edda Rädlein 160 Teilnehmer tauschten sich beim Thüringer Werkstofftag an der TU Ilmenau über neue Werkstoffe mit den unterschiedlichs-ten Funktionalitäten und für die verschiedensten Bereiche aus. Die meisten technischen Innovationen sind ohne den intelligenten Ein-satz von Werkstoffen nicht denkbar. Neue Werkstoffe – etwa für die Lebenswissenschaften oder die Energietechnik, für Batterien oder innovative Solarzellen – entstehen durch Kombinationen von Werkstoffen in Verbunden oder durch völlig neue, zuweilen durch die Natur inspirierte Entwicklungen. 156


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above