Page 145

BDR_2016_17_web

Bericht des Rektors 2016 / 2017 147 HIGHLIGHTS PATON | Landespatentzentrum Thüringen Medaillenregen für Erfinder der TU Ilmenau Auf der internationalen Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ iENA 2016 und 2017 haben Wissenschaftler der TU Ilmenau bei der Prämierung der besten Erfindungen hervorragend abgeschnitten: Sie erhielten 6 Gold-, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen. Eine iENA-Goldmedaille ging 2016 an Prof. Andreas Schober und sein Wissenschaftlerteam von der TU Ilmenau für die Nachbildung einer Blutstammzellnische. Gemeinsam mit Kinderonkologen des Universitätsklinikums Jena stellten die Forscher das Knochenmark künstlich her, um dessen Funktion als Gewebefabrik für die Behandlung von Krebserkrankungen zu nutzen. PATON unterstützt Sicherung von Ideen Im September 2017 fand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Patent- und Markenamt die bundesweite Aktionswoche VIP4SmE „Wertschöpfung mit Ide-en- & Innovationsschutz“ statt. In Thüringen ließen sich im PATON sowohl junge als auch gestandene Unternehmer beraten. Dabei ging es ganz praktisch um die eigene optimale Nutzung von Marke, Design und Patent und wie eine Verletzung der Rechte durch Dritte verhindert werden kann. Unternehmen informierten sich aber auch, wie die eigene Patentstrategie im Unternehmen entwickelt und umge-setzt werden kann und welche Fördermittel diese Prozesse unterstützen können. PATONAKADEMIE begrüßt 140. Teilnehmer Die PATONAKADEMIE, in der Teilnehmer in Präsenzseminaren zum Patentinge-nieur/ Patentmanager, zum Patentreferenten oder zum Patentrechercheur ausge-bildet werden, begrüßte den 140. Teilnehmer seit dem Start 2011. Nach erfolg-reicher Prüfung erhielten in den Jahren 2016 und 2017 insgesamt 33 Teilnehmer ein Universitätszertifikat. Jährlich werden über 40 verschiedene Tagesseminare für die Themen Patentrecht, -information, -dokumentation, -recherche und IP-Management angeboten. Teilnehmer sind überwiegend Ingenieure, Naturwis-senschaftler und Betriebswirte aus wissenschaftlichen Einrichtungen, kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen sowie Patentanwaltskanzleien. Ausstellung zu Erfindungen für den Wintersport in Thüringen „Wintersport in Thüringen – Tradition, Erfindungen, Technik“ – unter diesem Titel zeigte PATON vom 28. Mai bis zum 1. Juli 2016 in den Räumen der Uni-versitätsbibliothek Ilmenau Exponate aus der langen und überaus erfolgreichen Geschichte des Wintersports in Thüringen. Präsentiert wurden der Ideenreichtum und das hohe technische Niveau der Erfinder, die für die ständige Verbesserung von Sportgeräten sorgten – darunter Schlitten von den historischen Anfängen bis zum modernsten Modell des Instituts für Forschung und Entwicklung von Sport-geräten, Exponate zum Designschutz für das Schneemobil Snow Quad und Geräte für das Sommertraining: ein Bob auf Rädern, Ski-Roller und Skisprungmatten.


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above