Page 116

BDR_2016_17_web

STUDIUM Das Studierendenwerk – Service unter einem Dach Soziale Dienstleistungen für die Studierenden bestimmen zunehmend die Attraktivität der Hoch-schulen. Das Studierendenwerk Thüringen bietet auf dem Campus der TU Ilmenau breitgefächerte wirtschaftliche und soziale Serviceleistungen an: Von der täglichen Versorgung in den Mensen und Cafeterien über die Bereitstellung von Zimmern und Wohnungen, einer umfassenden Betreuung bei der Studienfinanzierung bis hin zu sozialen Beratungsangeboten, Kinderbetreuung und Unterstützung kultureller Projekte. Das Studierendenwerk i Das Studierendenwerk Thüringen bewirtschaftet in Ilmenau 13 gut n Zahlen  2016 2017 ausgestattete Studentenwohnanlagen mit 1 661 Plätzen zu fairen Preisen und Pauschalmieten. Jedem Studienanfänger, der sich bis Ende August an der TU Ilmenau immatrikuliert, garantiert es einen Wohnplatz. Um die Wohnsituation weiter zu verbessern, wurde 2017 die Wohnanlage Haus N mit 131 Plätzen saniert und schon am 28. August eingeweiht. Ausländischen Studentinnen und Stu-denten stehen in den Wohnanlagen Tutoren als Ansprechpartner zur Verfügung. In den Mensen und Cafeterien werden Studenten und Mitarbeitern sowohl warme Mittagsgerichte und verschiedene Getränke, als auch eine Auswahl an Zwischengerichten angeboten. 2016 wurde das 70-millionste Essen seit der Wiedergründung von Studentenwerken 1991 verkauft. Als Jubiläumsgast begrüßten der Geschäftsführer des Studierendenwerks Thüringen, Dr. Ralf Schmidt-Röh, und der Rektor der TU Ilmenau, Prof. Peter Scharff, in der Mittagszeit sym-bolisch einen Studenten der TU Ilmenau. Auf Anregung der Stu-denten „2016 haben wir in der Ilmenauer Mensa das 70-millionste Essen an einen Studen-ten verkauft.“ bietet die Cafeteria der Mensa seit dem Wintersemester 2017/18 auch an Samstagen warme Mittagsgerichte an. Die Mensa öffnet ihre Räume auch für Veranstaltungen der Stu-denten, für kulturelle Aktivitäten wie Ausstellungen, Kurse, sport-liche Veranstaltungen oder Stammtischtreffen der Fachschaften. Das Studierendenwerk fördert kulturelle und sportliche Events der Studenten, beispielsweise das Bergfest, das „Film Leben Festival“ und die International Students‘ Week ISWI. Wohnanlagen / Wohnplätze 13 / 1 530 13 / 1 631 Kita-Plätze 60 60 unter 2 Jahren: über 2 Jahren: 36 24 40 20 Ausgegebene Essensportionen 488 315 456 572 davon Studenten 392 517 364 242 davon Mitarbeiter und Gäste 95 798 92 330 BAföG-Förderung bearbeitete Anträge 1 264 1 163 ausgezahlte Fördermittel € 4 661 641 4 341 928 118 Das Studium | Studierendenwerk Thüringen


BDR_2016_17_web
To see the actual publication please follow the link above