Page 50

Bericht des Rektor 2013

52 Die Forschungscluster der TU Ilmenau | Mobilkommunikation HIGHLIGHTS Mobilkommunikation Weltweit einzigartige Simulations- und Test-Anlage Im zwei Jahre zuvor gestarteten Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo) wird die weltweit einzigartige „Virtuelle Straße: Simulations- und Test-Anlage (VISTA)“ errichtet. Sie führt Forschung und Entwicklung in den Bereichen Fahr-zeugtelematik und -sensorik, Antriebsregelung und Fahrerassistenz zusammen. VISTA strebt die realistische Nachbildung von Funkkanälen zur Erforschung kog-nitiver und fahrzeuggestützter Funksysteme an. Wissenschaftler in nationalen und internationalen Ämtern bestätigt Prof. Matthias Hein, Leiter des Fachgebietes Hochfrequenz- und Mikrowellen-technik, ist zum zweiten Mal in Folge als Vorstandsmitglied der deutschen Sek-tion des weltweiten Berufsverbandes von Ingenieuren der Elektrotechnik und der Informationstechnik Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) im Bereich Mikrowellen- und Antennentechnik bestätigt worden. Im Bereich Si-gnalverarbeitung desselben Verbandes wurde Prof. Martin Haardt, Leiter des Fachgebietes Nachrichtentechnik, als Mitglied des internationalen Sensor Array and Multichannel Technical Committees (SAM TC) wiedergewählt. Damit bleibt die TU Ilmenau in die weltweite Koordination der Forschungs- und Publikations-aktivitäten auf diesen Wissenschaftsgebieten eingebunden. Best Paper Awards für Forschungsarbeiten zur Mobilkommunikation Christian Schneider, Mitarbeiter am Fachgebiet Elektronische Messtechnik, Naveed Iqbal, Masterstudent, und Prof. Reiner S. Thomä, Leiter des Fachgebiets, erhiel-ten auf der „19th European Wireless Conference 2013 – EW 2013” in Guildford, Großbritannien, für ihren Beitrag zu Verfahren zur Wahl der optimalen Größe/ Konfiguration von Multiple Input Multiple Output (MIMO) Systemen und der Selektion von Sendeantennen in unterschiedlich stark korrelierten Funkkanälen den Best Paper Award. Die jährlich stattfindende internationale Konferenz stand dieses Jahr unter dem Motto „5G technologies and Spectrum Crunch in 2020“. Experten aus Forschung und Industrie diskutierten Grundlagen und neueste Ent-wicklungen und deren Anwendungen auf dem Gebiet der Mobilkommunikation für zukünftige Systeme.


Bericht des Rektor 2013
To see the actual publication please follow the link above