Page 161

Bericht des Rektor 2013

Bericht des Rektors 2013 163 Prof. Michael Grüning Michael Grüning übernahm zum 1. Mai als Universitätsprofessor das Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre, Physik und Softwaretechnik an der TU Dresden war Michael Grüning an der Handelshochschule Leipzig und der TU Dresden tätig, wo er zum Thema „Performance Measurement-Systeme“ promo-viert wurde. Er habilitierte sich an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder) mit einer Schrift zur „Publizität börsennotierter Unternehmen“. Von 2011 bis 2013 hatte Grüning eine Professur für Accounting & Management Control an der Frankfurt School of Finance and Management inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind Performance Measurement und Effizienz von Controllinginstrumenten, Corporate Disclosure und Corporate Governance. Honorarprofessor Uwe Pliquett Uwe Pliquett vom Heiligenstädter Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba) wurde zum Honorarprofessor der TU Ilmenau für Biophysik ernannt. Dem Studium der Nachrichtentechnik in Mittweida und Moskau folgte 1991 die Promotion zum Dr.-Ing. Von 1993 bis 1996 war Dr. Uwe Pliquett als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemein-schaft Postdoktorand im Biomedical Engineering Center des Massachusetts Institute of Technology (MIT), USA. Mit der Habilitation an der Universität Bielefeld, wiederum mit einem Stipendium der DFG, erhielt er im Jahr 2000 die Lehrbefugnis. Nach einer Tätigkeit als Oberassistent und einem Jahr als Research Professor an der Old Dominion University in Norfolk, USA, arbeitet Pliquett seit 2006 als Wissenschaftler und Projektleiter am iba. Seit 2007 ist er Privatdozent für Biophysik an der TU Ilmenau. Prof. Claus Wagner Claus Wagner wurde in gemeinsamer Berufung mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) zum Universitätsprofessor für das Fachgebiet Aerodynamik an der Fakultät für Maschinenbau berufen. Seit 2007 leitet er die Abteilung Fluidsysteme am DLR in Göttingen. Er studierte an der TU München Maschinenwesen und forschte anschließend in den USA an der University of Florida und am NASA Langley Research Center. Zurück an der TU München, promovierte Claus Wagner zum Dr.-Ing., bevor er 1998 zum DLR nach Göttingen wechselte. Von 2001 bis 2003 übernahm er die Leitung der Abteilung Aerodyna-mik und Simulation an der Hochschule Bremen. 2004 habilitierte er sich an der TU München und ein Jahr später wurde er zum Honorarprofessor der TU Ilmenau ernannt. Mit seinen Arbeiten widmet Wagner sich turbulenten Strömungen um Fahrzeuge und in Innenräumen.


Bericht des Rektor 2013
To see the actual publication please follow the link above