Page 123

Bericht des Rektor 2013

HIGHLIGHTS Schüler Bericht des Rektors 2013 125 TU Ilmenau: Tag der offenen Tür hilft bei der Orientierung Zum Tag der offenen Tür im April lernten 1 300 Besucher die TU Ilmenau persönlich kennen und informierten sich über das Angebot an Bachelor- und Masterstudien-gängen. Jedes Jahr können interessierte Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Freunde neben allen Studiengängen Labore und Forschungseinrichtungen besichtigen, Gespräche mit Studierenden führen und Einblicke in das studentische Leben gewinnen. Last minute-Infotag für Studieninteressierte Für Spätentschlossene organisierten die Studienfachberatungen der Fakultäten und das Studentenwerk Thüringen Ende August, also kurz vor Beginn des neuen Wintersemesters, eine besondere Informationsveranstaltung. Beim Last-Minute- Infotag hatten 100 Studieninteressierte noch einmal die Möglichkeit, sich vor Ort über das Studienangebot der TU Ilmenau zu informieren. Hörsaalluft schnuppern Schon einmal in einer richtigen Vorlesung sitzen – diesen Wunsch von Schüle-rinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe erfüllte die TU Ilmenau bei den Schnupperstudientagen am 21. und 22. Oktober. Vor allem Vorlesungen aus den Ingenieurwissenschaften, aber auch Angebote aus den Wirtschafts- und Sozial-wissenschaften standen den 30 interessierten Teilnehmern an den beiden Tagen offen. Gemeinsam mit Studierenden des ersten Fachsemesters konnten die Schü-lerinnen und Schüler Vorlesungsatmosphäre im Hörsaal schnuppern. Jugend forscht: Regionalwettbewerb Westthüringen an der TU Ilmenau Der Regionalwettbewerb Westthüringen von „Jugend forscht“ und „Schüler ex-perimentieren“ wurde am 5. März an der TU Ilmenau ausgetragen. Unter dem Motto „Mir gefällt, was du im Kopf hast“ stellten 59 Schülerinnen und Schülern aus dem Schulamtsbereich Westthüringen ihre 25 Einzel- und Gruppenarbeiten öffentlich vor. Im Rahmenprogramm folgten die Kinder und Jugendlichen einer Experimentalvorlesung in Chemie, besuchten Labore und Institute der Universität. Um den Forschernachwuchs in Thüringen zu stärken, übernahmen die Universität und ihr Förder- und Freundeskreis die Patenschaft des Regionalwettbewerbs.


Bericht des Rektor 2013
To see the actual publication please follow the link above