Page 119

Bericht des Rektor 2013

HIGHLIGHTS Akademisches Service Center Bericht des Rektors 2013 121 Bewerbung und Zulassung künftig einfach, komfortabel und transparent Um Studieninteressierte aus dem In- und Ausland möglichst unkompliziert und komfortabel durch einen stets transparenten Bewerbungs- und Zulassungspro-zess zu führen, setzt das ASC seit 2013 eine spezialisierte Software ein. Das ARIS Toolset der Firma Software AG ermöglicht es, anhand einer umfassenden Dokumentation aller während der Bewerbung und Zulassung anfallender Pro-zesse, Wechselwirkungen, Dopplungen und Widersprüche zu erkennen. Die bei der Prozessanalyse gewonnenen Erkenntnisse werden künftig genutzt, um den gesamten Bewerbungs- und Zulassungsprozess einschließlich des Bewerberpor-tals auf der Internetseite der TU Ilmenau zu optimieren. Zur Anmeldung des Wohnsitzes keine weiten Wege mehr Nachdem seit dem Wintersemester 2013/14 die Stadt Ilmenau eine Außenstelle des Einwohnermeldeamts im ASC auf dem Campus eingerichtet hat, müssen Studierende nicht mehr zum Rathaus in die Stadt, um ihren Haupt- oder Neben-wohnsitz anzumelden. Seinen Hauptwohnsitz in Ilmenau anzumelden, ist für Studierende besonders interessant, da die Stadt ihnen dann 80 Euro zahlt; ent-scheiden sich mehr als 2 000 Studierende für Ilmenau als ihren Hauptwohnsitz, erhöht sich der Zuschuss sogar auf 100 Euro. Sparkasse analysiert vor Ort Bedarf an Finanzdienstleistungen In einem Pilotprojekt testet die Sparkasse Arnstadt-Ilmenau den Bedarf an Fi-nanzdienstleistungen von ausländischen Studierenden und von Mitarbeitern der TU Ilmenau im ASC. Die Ergebnisse sollen helfen, ein bedarfsgerechtes Vor-Ort- Angebot bereitszustellen.


Bericht des Rektor 2013
To see the actual publication please follow the link above