Page 45

Bericht des Rektors 2012

HIGHLIGHTS Mobilkommunikation Bericht des Rektors 2012 45 Institut für Medien und Mobilkommunikation gegründet Mit der konstituierenden Sitzung des Instituts für Medien und Mobilkommunikati-on (IMMK) im Januar 2012 verschmolzen die Forschungsarbeiten in den Bereichen Medien und Anwendungen, Mobilkommunikation, drahtlose Übertragung, Sen-sorik und Kommunikationswissenschaft in einem neuen Institut. Aktivitäten und Kompetenzen von über 30 Fachgebieten aus allen fünf Fakultäten der TU Ilmenau werden künftig gebündelt, die Zusammenarbeit der Wissenschaftler intensiviert, Synergieeffekte genutzt und die Akquisition von Projekten verbessert. Zum Di-rektor des IMMK wurde der Leiter des Fachgebiets Elektronische Medientechnik, Prof. Karlheinz Brandburg, gewählt, stellvertretender Direktor ist der Leiter des Fachgebiets Elektronische Messtechnik, Prof. Reiner Thomä. Mobilkommunikation für Fahrzeuge der Zukunft Im Dezember 2012 erfolgte der Spatenstich für den Bau des Hauptgebäudes des neu gegründeten Thüringer Innovationszentrums Mobilität (ThIMo). Das Büro- und Laborgebäude wird das Herzstück von ThIMo zur Erforschung intelligenter Verkehrssysteme beherbergen: die „Virtuelle Straße: Simulations- und Test-Anlage (VISTA)“. VISTA holt die Straße ins Labor: Hier werden Wissenschaftler der neu eingerichteten Forschergruppe Powertrain / radio train Antriebs- und Fahrwerk-technik mit Informations- und Kommunikationstechnologien verknüpfen und auf Basis der vier „F“ Fahrer–Fahrzeug–Fahrbahn–Funk ganzheitliche Forschung und Entwicklung für nachhaltige Mobilität betreiben. Besucherrekord auf der 7. Deutschen Mikrowellenkonferenz in Ilmenau Mit mehr als 215 Anmeldungen aus 20 Ländern verzeichnete die dreitägige Ger-man Microwave Conference GEMIC 2012 im März 2012 an der TU Ilmenau einen Besucherrekord. Nachdem sie in den Vorjahren an renommierten Standorten deutscher Mikrowellentechnikforschung wie Karlsruhe, München oder Darmstadt ausgerichtet wurde, fand sie nun in Ilmenau unter der Verantwortung des Instituts für Mikrowellen- und Antennentechnik in Zusammenarbeit mit dem Verband der Elektrotechnik und Elektronik VDE und der European Microwave Association statt.


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above