Page 34

Bericht des Rektors 2012

34 Die Forschungscluster der TU Ilmenau | Antriebs-, Energie- und Umweltsystemtechnik Speicher und moderne Leistungselektronik. Nach seiner Realisie-rung 2013 verfügt die TU Ilmenau auf dem Gebiet der nachhaltigen Energieversorgung über eine in der deutschen Forschungslandschaft einmalige Systeminfrastruktur. Auch die explodierende Automobilnutzung bereitet der Menschheit zunehmend Probleme. Um die Forschung auf dem Gebiet der nach-haltigen Mobilität zu fördern, hat das Bundesland Thüringen bereits 2011 das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo) unter der wissenschaftlichen Leitung der TU Ilmenau ins Leben gerufen. Ilmenauer Wissenschaftler entwickeln künftig Technologien, die zu umwelt- und ressourcenschonender, schadstoffarmer und effizienter Mobilität führen werden. door Prüf- und Versuchsanlage für Photovoltaikkomponenten und -systeme (OPAL)“ durch die hochwertige Labortechnik OPALSystem „Unsere Photovoltaikanlage OPAL erhielt 2012 neueste Labortechnik.“ ergänzt. Ebenso in diesem Jahr haben wir mit den Planungen für eine weitere Ausbaustufe von OPAL begonnen: SGRID steht für „Smart Grid“, Intelligentes Netz, und befasst sich mit der Netzintegration regenerativer Energieerzeugungsanlagen. Um Netzstabilität und -qualität aufrechtzuerhalten, verwendet SGRID elektrochemische


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above