Page 157

Bericht des Rektors 2012

HIGHLIGHTS Universitätssportzentrum Bericht des Rektors 2012 157 Sportzentrum richtet zahlreiche Sportveranstaltungen aus Das Universitätssportzentrum hat 2012 Triathlon, Duathlon, das Erstisportfest, den Kickelhahn-Berglauf und das Weihnachtssportfest ausgerichtet. Die an der TU Ilmenau schon traditionellen Sportveranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit dem Sportverein TU Ilmenau und dem Studierendenrat StuRa organisiert. „Neue“ Sportarten im Aufwind Aufgrund der hohen Nachfrage wurden in den neu eingeführten Sportkursen Slacklining und Parkour Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse eingerichtet. Mit artverwandten Kursen wie Akrobatik und Cheerleading entstanden zahlreiche Vernetzungen, die zu einer fruchtbaren gegenseitigen Unterstützung führten. Ilmenauer Wettkampfsportler 2012 erfolgreich Bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Reiten errang Johannes Blum den ersten Platz und darf den Titel „Deutscher Hochschulmeister Springreiten 2012“ tragen. Bei den Thüringer Hochschulmeisterschaften im Hallenfußball konnte sich die Mannschaft der TU Ilmenau in einem harten Wettkampf gegen alle Mitbewer-ber durchsetzen. Das starke Team der FSU Jena, das traditionell mit zahlreichen Sportstudierenden aufwartet, wurde auf den zweiten Platz verwiesen. Diebstahlschutz in Umkleideräumen eingerichtet Um Diebstähle in den Umkleideräumen der Campussporthalle zu verhindern, wurden zum Beginn des Wintersemesters 2012/13 Thoska-Schlösser installiert. Kursteilnehmer können mit ihren elektronischen Karten die Räume problemlos betreten, Sportler, die die Umkleiden nutzen wollen, um auf den Außenanlagen einen Sport auszuüben, können sich auf Anfrage freischalten lassen.


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above