Page 151

Bericht des Rektors 2012

Bericht des Rektors 2012 151 HIGHLIGHTS PATON | Landespatentzentrum Thüringen Lehrgänge Patentrechercheur, Patentingenieur und Patentmanager 2012 haben sich die seit dem Vorjahr durch die PATONAKADEMIE angebotenen Ausbildungen zum Patentmanager, Patentingenieur und Patentrechercheur eta-bliert und sie werden sehr gut angenommen. PATON leistet damit als Kompe-tenzzentrum für den Gewerblichen Rechtsschutz einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung von IP-Qualitätsstandards. PATENTATLAS Thüringen ermöglicht Überblick über Patentierungslage Seit Juni 2012 steht der Öffentlichkeit kostenlos der PATENTATLAS Thüringen zur Verfügung. Die neue Datenbank ermöglicht die interaktive Visualisierung der Pa-tentierungslage in ganz Thüringen und erlaubt es, Markt- und Wettbewerberent-wicklungen in Thüringen zu erfassen. Sie wurde durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur finanziert. Innovationen auf der Hannover Messe und der inventions Geneva Auf der Hannover Messe 2012 und auf der internationalen Leitmesse für Erfindun-gen inventions Geneva präsentierte die Patentverwertungsagentur (PVA) innovative Produktideen Thüringer Hochschulen. Die TU Ilmenau entwickelte eine Mikro- bzw. Nanopumpe, die vollkommen ohne bewegliche mechanische Komponenten auskommt und die Dosierung beispielsweise medizinischer Präparate im Pico- bis Femtoliterbereich ermöglicht. Der „3D Inspector“, eine neuartige Entwicklung aus dem an der TU Ilmenau angesiedelten Steinbeis-Transferzentrum Qualitätssiche-rung und Bildverarbeitung, ermöglicht eine dreidimensionale Betrachtung beson-ders kleiner Teile, zum Beispiel zum Montieren oder Löten winziger Baugruppen. Gold, Silber und Bronze für Erfindungen Thüringer Hochschulen Auf der 63. internationalen Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ iENA 2012 in Nürnberg erhielten Thüringer Wissenschaftler eine Gold-, vier Silber- und eine Bronzemedaille. Eine Goldmedaille erhielten Dr. Bernd Halbedel von der TU Ilmenau und Prof. Jörg Hildebrand von der Bauhaus-Universität Weimar für eine gemeinsame Erfindung. Ihr Projekt „Ferrimagnetische Partikel, Klebstoff und Ver-fahren zu deren Herstellung“ ermöglicht die steuerbare Aushärtung von Spezialkle-bern und macht ein Versagen des Klebers an seinen Grenzflächen kontrollierbar.


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above