Page 144

Bericht des Rektors 2012

Der Dialog mit der Öffentlichkeit | Hochschulmarketing 144 DIALOG MIT DER ÖFFENTLICHKEIT Hochschulmarketing – Studieninteressierte im Fokus Bei unseren Marketingaktivitäten haben wir auch 2012 die Strategie eines intensiven Dialog- und Onlinemarketings verfolgt. Wir möchten frühzeitig mit Studieninteressierten in persönlichen Kontakt treten und sie mit unseren vielfältigen Angeboten zur Studienorientierung davon überzeugen, sich für die TU Ilmenau zu entscheiden. Wichtige Akteure für die Marketingaktivitäten sind auch Eltern, Freunde und insbesondere unsere Alumni. Jahren intensiv verfolgte regionale Ausrichtung der Marketing-aktivitäten auf die alten Bundesländer schlägt sich im Jahr 2012 deutlich in den Immatrikulationszahlen nieder. Nach Thüringen sind die stärksten Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Nieder-sachsen und Hessen. Web 2.0 – persönlicher Online-Dialog Als neues, zeitgemäßes Instrument, um mit Studieninteressierten Kontakte zu pflegen und um weiche Standortfaktoren zu kommu-nizieren, haben wir ein virtuelles Studiencafé entwickelt, gestaltet und programmiert. Damit möchten wir nicht nur Studieninteressierte und Studierende im Internet in lockerer Café-Atmosphäre zusam-menbringen und ihnen die bunten Facetten des Studentenlebens in Ilmenau präsentieren, sondern auch die verschiedenen Social- Media-Kanäle in einer Leitidee bündeln. Der Launch der Plattform www.dein-cafe.de erfolgte im Februar 2012 und bis Ende des Jahres konnten wir schon rund 380 Kontakte zu Interessierten herstellen. Der Hauptfokus des Hochschulmarketings lag 2012 auf den an-grenzenden Bundesländern. Und da unsere Befragungen von Stu-dienanfängern ergeben hatten, dass für die Studienwahl von jun-gen Männern und Frauen persönlicher Kontakt und persönliche „2012 lag der Anteil der Studienanfänger aus den alten Bundesländern bei fast zwei Dritteln.“ Empfehlungen des Studienortes Ilmenau ein sehr entscheidender Faktor waren, lag hier ein besonderer Schwerpunkt auf dialog- und onlineorientierten Maßnahmen. Ein wesentlicher Teil dieser Dia-logmarketingstrategie sind studienorientierende Veranstaltungen wie der Tag der offenen Tür und der direkte Kontakt zu Studien-interessierten nicht nur an der TU Ilmenau, sondern auch zum Beispiel auf Bildungsmessen und in Schulen. Die in den letzten


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above