Page 120

Bericht des Rektors 2012

STUDIUM Schüler – die Studierenden von morgen Lange bevor sie die Hochschulreife erlangen, sprechen wir Schülerinnen und Schüler an, um ihnen ein Bild von unserer Universität zu vermitteln und sie für ein Studium an der TU Ilmenau zu interessieren. Unter anderem laden wir sie zu Veranstaltungen wie dem Tag der Mathematik, einem Schülerworkshop Informatik oder dem Ilmenauer Physiksommer ein. Sie erhalten so realistische Einblicke in einzelne Studienrichtungen und Eindrücke von unserer Campusuniversität. Ingenieurstudiengängen wurde verändert, um die Studienmotivation der Studenten zu erhöhen und so die Abbrecherquote zu reduzieren. Für spät entschlossene Abiturientinnen und Abiturienten gab es im August den Last-Minute-Infotag, der ihnen die Gelegenheit bot, sich über die Universität zu informieren und kurzfristig für ein Studium an der TU Ilmenau zu entscheiden. Da wenige Studienfächer zulas-sungsbeschränkt sind, war eine Einschreibung in viele Studiengänge selbst kurz vor Beginn des Wintersemesters noch möglich. Leistungsstarken Schülern der Gymnasialstufen 10 bis 13 bieten wir die Möglichkeit, ein Frühstudium zu absolvieren. Erfolgreich abge-legte Studien- und Prüfungsleistungen werden in einem späteren Für Schulgruppen oder -klassen gibt es das ganze Jahr über Angebo-te, die von Campusführungen über Vorträge zur Universität und dem Studienangebot bis hin zu spezifischen thematischen Workshops in einzelnen Fachgebieten reichen. Jedes Jahr kommen mehr als 30 Gruppen zu Projekttagen oder -wochen an die Universität. Professo-ren, Hochschulmitarbeiter und Studierende gehen als „Botschafter“ an Gymnasien und berufsbildende Schulen, um die Schülerinnen und Schüler in Vorträgen, Diskussionen und Gesprächsrunden zu einem Studium zu motivieren. Am Tag der offenen Tür am 21. April informierten sich über 1 300 Studieninteressierte über das Studienangebot und die Universität. Schülerinnen und Schüler konnten alle Fragen rund ums Studium und das Leben in Ilmenau stellen. Sie nahmen an Führungen in Instituten teil, schauten sich Demonstrationen in Laboren an und führten Ge-spräche mit Studenten und Professoren. Mitarbeiter präsentierten den Studieninteressierten zum ersten Mal die als Modellprojekt an-gelaufene Basic Engineering School. Die Studieneingangsphase von „Unsere Professoren gehen selbst als ,Botschafter‘ in die Schulen.“ 120 Das Studium | Schüler


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above