Page 114

Bericht des Rektors 2012

STUDIUM Gute Lehrkräfte = gute Studierende Fundiertes Grundlagenwissen und dessen Umsetzung in praktische Anwendungen – das wird unseren Studentinnen und Studenten von über 100 hochqualifizierten Professorinnen und Professoren vermittelt. Nicht zuletzt wegen eines hervorragenden Betreuungsverhältnisses zeichnet sich die Ausbildung an der TU Ilmenau durch beste persönliche Kontakte zwischen Studierenden und Professoren aus. Zentrales Anliegen der Technischen Universität Ilmenau ist die Wei-terbildung der Lehrkräfte auf fachlichem und methodisch-didakti-schem Gebiet, aber auch bei der Vermittlung von Soft Skills, also von sozialer Kompetenz, in einem Zyklus des lebenslangen Lernens. Das ein Jahr zuvor gegründete Zentralinstitut für Bildung (ZIB) er-arbeitete 2012 in enger Abstimmung mit den Fakultäten und an-deren Anbietern von Bildungsprogrammen an der Universität und weiteren Thüringer Hochschulen ein Konzept zur Strukturierung der Lehrinnovation und der Aus- und Weiterbildung. Dieses Konzept setzt das Zentralinstitut für Bildung nun durch gezielte Weiterbil-dungsmaßnahmen um. Als zusätzliche Motivation für unsere Lehrkräfte loben wir den Lehr-preis aus. Damit werden herausragende Leistungen in der Lehre prämiert, etwa ein besonderes Engagement bei der fachlichen Wei-terentwicklung des Lehrangebots oder bei der Einführung neu-er Vermittlungsformen der Lehre. Positiv bewertet wird auch die Förderung internationaler Kooperationen und des internationalen Austauschs sowie die Integration ausländischer Studierender. Eben-so ausgezeichnete Ergebnisse im Rahmen der Lehrevaluation und Lehrtätigkeiten, die über die universitäre Lehre hinausgehen, zum Beispiel in der Kinderuni oder Seniorenakademie, der Umfang der Betreuung von Studien- und Doktorarbeiten oder die Abnahme einer überdurchschnittlichen Zahl von Prüfungen. Auf Vorschlag der fünf Fakultäten wird der Lehrpreis jedes Jahr an je einen Hoch-schullehrer und einen Mitarbeiter der fünf Fakultäten vergeben. Alle Preisträger des Lehrpreises 2012 zeichnen sich in besonderem Maße durch ihr großes Engagement für ihre Studierenden aus und fördern begabte Nachwuchstalente, damit jeder entsprechend seinen Fähig-keiten zu einem bestmöglichen Studienziel gefördert werden kann. „Unsere Lehrkräfte bilden sich selbst ein Leben lang weiter.“ 114 Das Studium | Lehrkräfte


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above