Page 109

Bericht des Rektors 2012

Bericht des Rektors 2011 109 HIGHLIGHTS Studium Bericht des Rektors 2012 Neue Basic Engineering School startet erfolgreich Das Ziel der im Wintersemester 2011/12 eingeführten Basic Engineering School, die Studienmotivation der Studierenden ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge zu erhöhen, wurde bereits bei der ersten Pilotgruppe erreicht. Die 28 Studentin-nen und Studenten ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge, die im Sommer-semester 2012 das zweite Fachsemester absolvierten, präsentierten als Ergebnis einer praxisorientierten, interdisziplinären Projektaufgabe und als Höhepunkt ihres bisherigen Studiums einen autonomen Miniaturtransporter. Ilmenauer Studenten gewinnen renommierten deutschen Filmpreis Drei Studenten der Angewandten Medienwissenschaft haben beim diesjährigen Deutschen Wirtschaftsfilmpreis den zweiten Platz in der Kategorie Nachwuchsfilm belegt. Thilo Gundelach, Matthias Krüger und Philipp Reinhart wurden für ihren Imagefilm „BIONADE – Trink was Gutes!“ ausgezeichnet, der die Herstellung und Sortenvielfalt des Getränks, das gebraut wird, aber keinen Alkohol enthält, ein-drucksvoll illustriert und von den außergewöhnlichen Menschen und dem Unter-nehmen hinter dem Produkt erzählt. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie seit 1968 ausgelobte Preis ist einer der ältesten deutschen Filmpreise. Absolventen der TU Ilmenau Sieger des Deutschen Radiopreises 2012 Andreas Kühn und Hannes Mehring, beides Absolventen der TU Ilmenau, haben den Deutschen Radiopreis 2012 gewonnen. Das neue Radioformat CrowdRadio siegte in der Kategorie „Beste Innovation“. Mit der CrowdRadio-App können Hörer Inhalte wie Text, Bild, Audio und Video bezogen auf eine laufende Radiosendung erstellen und live an Votings teilnehmen. Diese Hörerinhalte werden von Radiore-dakteuren mit wenigen Mausklicks on air gesendet oder auf einer Website oder in Social Media-Kanälen veröffentlicht. Die Grimme-Jury des Deutschen Radiopreises nannte die Entwicklung einen „Meilenstein”. Der Deutsche Radiopreis gilt als die wichtigste Auszeichnung in der deutschen Radiolandschaft.


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above