Page 101

Bericht des Rektors 2012

Bericht des Rektors 2012 101 HIGHLIGHTS Fraunhofer-Anwendungszentrum Systemtechnik AST Unterwasserfahrzeug besteht Feuertaufe Nach nur drei Jahren Entwicklungszeit stellte das autonome Unterwasserfahrzeug TIETEK seine Fähigkeiten erstmals unter rauen Ostseebedingungen erfolgreich un-ter Beweis. Das autonome Unterwasserfahrzeug, das in Zukunft unterschiedlichste Inspektions- und Explorationsaufgaben bis zu einer Tauchtiefe von 6 000 Metern ausführen wird, wurde von vier Fraunhofer-Instituten gemeinsam entwickelt. In-novative Sensorik und das in Ilmenau entwickelte Führungssystem ermöglichen einen kabellosen, unbemannten Betrieb. Fraunhofer AST vergrößert Netzwerk Experten für integriertes Wasserressourcenmanagement am Fraunhofer AST präsentierten Vertretern der Usbekischen Botschaft bei deren Besuch in Ilme-nau Lösungen zur Bewältigung von Problemen bei der Wasserversorgung. Die Austrocknung des Aralsees ist für das Land ein ökologisches und ökonomisches Problem. Ein entsprechendes Projekt ist derzeit in Planung. Lösung zur optimalen Vermarktung von erneuerbaren Energien Fraunhofer-Forscher aus Ilmenau entwickelten in Zusammenarbeit mit TenneT TSO GmbH, einer deutschen Tochter des niederländischen Stromnetzbetreibers TenneT, eine Lösung, mit der grüne Energie optimal vermarktet wird. Da die vier großen Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland verpflichtet sind, große Strom-mengen aus erneuerbaren Energien direkt an der Strombörse zu verkaufen, liegt eine gute Vermarktung in ihrem Interesse: Je höher die Erlöse, desto geringer sind die Kosten, die als EEG-Umlage an die Endverbraucher weitergegeben werden. Fraunhofer AST auf internationalen Leitmessen Auf der Hannover Messe präsentierte das Fraunhofer-Anwendungszentrum Sys-temtechnik AST ebenso wie auf der MSV Brünn sein aktuelles Energieforschungs- und Industrieportfolio – in Brünn auch dem deutschen Botschafter in Tschechien, Detlef Lingemann. Auf der Branchenmesse E-World 2012 stellten Forscher außer-dem einen neuen Ansatz zur Windleistungsprognose vor.


Bericht des Rektors 2012
To see the actual publication please follow the link above