Logo
Panorama
18. Ausgabe - IfMK.newsletter - April 2017

Neues aus dem Institut »    Projekte »    Publikationen & Konferenzen »    Alumni »    Studentische Projekte » 

Institute news »    Projects »    Publications and Conferences »    Alumni »    Students‘ projects »   

--------------------------------------------------------------------
Liebe Studierende, liebe Alumni, liebe Freunde und Förderer des IfMK,
Küchenschelle (Foto: Kersten Hoppe)

das neue Semester ist gestartet und der Unialltag hält Einzug in Ilmenau. Daher senden wir Ihnen eine kleine Zusammenstellung der Neuigkeiten, Projekte, Veranstaltungen, Publikationen und Konferenzen, die in den letzten Monaten unsere Arbeit geprägt haben.

Auch personell gab es einige Änderungen am Institut. Seit Januar 2017 leitet Prof. Martin Löffelholz das Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft. Er tritt die Nachfolge von Prof. Andreas Will an, der das IfMK drei Jahre geführt hat. Als stellvertretender Institutsdirektor wurde Prof. Jens Wolling wiedergewählt.

Dr. Andreas Schwarz wurde als kommissarischer Leiter des Fachgebiets Public Relations und Technikkommunikation ernannt. Als neue Mitarbeiterin am Institut können wir Irina Tribusean begrüßen. Sie verstärkt das Fachgebiet Medienwissenschaft seit April.

Außerdem war das IfMK wieder erfolgreich auf Konferenzen vertreten. So gewann Dr. Christoph Kuhlmann mit seiner Habilitationsschrift „Kommunikation als Weltbezug“ den Theoriepreis der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK).

Im Alumni-Porträt berichtet diesmal Yusra Buwayhid von ihrer Zeit am IfMK und ihrer aktuellen beruflichen Laufbahn bei der Deutschen Welle in Bonn.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Martin Löffelholz, Katrin Jungnickel, Karoline Oelsner & Kersten Hoppe

 

Dear students, alumni, friends and sponsors of IfMK,

the new semester has started and our daily semester routine is coming back. Therefore, we have assembled a short collection of news, projects, events, publications and conferences we worked on during the last months.

Also there were some changes in the institute’s personnel. Since January 2017, Prof. Martin Löffelholz is the new head of the Institute of Media and Communication Science. He follows Prof. Andreas Will, who led the Institute for three years. As assistant head of the Institute, Prof. Jens Wolling was elected.

Dr. Andreas Schwarz was appointed as the acting chair of the Group for Research in PR and Communication of Technology. We also welcome Irina Tribusean as a new colleague. She works at the Media Studies Group since April.

In addition, IfMK members participated successfully at conferences. Christoph Kuhlmann, for example, has earned the theory prize by the German Association for Publicity and Communication Science (DGPuK) for his habilitation project “Kommunikation als Weltbezug”

In our Alumni Portrait, Yusra Buwayhid writes about her time at IfMK and her current job position at the Deutsche Welle in Bonn.

Enjoy reading!

Martin Löffelholz, Katrin Jungnickel, Karoline Oelsner & Kersten Hoppe

Neues aus dem Institut / Institute news
--------------------------------------------------------------------
Christoph Kuhlmann und Katrin Jungnickel

Christoph Kuhlmann erhält Theoriepreis der DGPuK
Christoph Kuhlmann earns theory prize

Mit seiner Habilitationsschrift „Kommunikation als Weltbezug“ hat Christoph Kuhlmann den Theoriepreis der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) erhalten, mit dem alle zwei Jahre herausragende theoretische Arbeiten geehrt werden.
[ weiterlesen ] »

For his habilitation project “Kommunikation als Weltbezug”, Christoph Kuhlmann has earned the theory prize by the German Association for Publicity and Communication Science (DGPuK). Every two years, the association honors exceptional theoretical works.
[ read more ] »

Rochyadi-Reetz Mira

Mira Rochyadi-Reetz erhält ein Stipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Mira Rochyadi-Reetz receives a scholarship from the “Stiftung der Deutschen Wirtschaft”

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren hat die Stiftung der Deutschen Wirtschaft ein Stipendium für ein Promotionsstudium am Fachgebiet Empirische Medienforschung und politische Kommunikation für Mira Rochyadi-Reetz bewilligt.
[ weiterlesen ] »

After several selection phases, the “Stiftung der Deutschen Wirtschaft” granted a scholarship to Mira Rochyadi-Reetz to pursue her PhD in the department of Empirical Media Research and Political Communication.
[ read more ] »

Christoph Kuhlmann und Katrin Jungnickel

Katrin Jungnickel erhält Nachwuchspreis der DGPuK
Katrin Jungnickel earns junior researcher award

Für Ihren Beitrag „Marketing-Meinungsführerforschung im Wandel“ hat Katrin Jungnickel vom Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation den zweiten Preis für den besten nachwuchswissenschaftlichen Tagungsbeitrag auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) erhalten.
[ weiterlesen ] »

Katrin Jungnickel from the Group for Research in Public Relations and Communication of Technology has earned the second prize for the best submission by a junior researcher at the annual conference of the German Association for Publicity and Communication Science (DGPuK) for her presentation about marketing opinion leadership research.
[ read more ] »

Dr. Andreas Schwarz

Neuer Leiter des Fachgebiets Public Relations und Technikkommunikation
New chair of the Group for Research in Public Relations and Communication of Technology

Dr. Andreas Schwarz wurde zum kommissarischen Leiter des Fachgebiets Public Relations und Technikkommunikation ernannt.
[ weiterlesen ] »

Dr. Andreas Schwarz was announced as the acting chair of the Group for Research in Public Relations and Communication of Technology.
[ read more ] »

Dr. Gordon Kricke, Dr. Jose Ramon Villarin und Prof. Löffelholz

Prof. Martin Löffelholz im Interview zu seiner Gastprofessur an der Ateneo de Manila University auf den Philippinen
Interview with Prof. Martin Löffelholz about his visiting professorship at the Ateneo de Manila University in the Philippines.

Der Direktor des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK), Prof. Martin Löffelholz, nahm im Februar und März 2017 eine Gastprofessur an der Ateneo de Manila University (ADMU) auf den Philippinen wahr. Das IfMK kooperiert seit 2004 mit dem Department of Communication der ADMU. Wir sprachen mit Martin Löffelholz über seine Lehrerfahrungen auf den Philippinen.
[ weiterlesen ] »

In February and March of 2017, the head of the Institute of Media and Communication Science, Prof. Martin Löffelholz, lectured as a visiting professor at the Ateneo de Manila University (ADMU) in the Philippines. The IfMK has a cooperation with the Department of Communication at ADMU since 2004. We spoke with Martin Löffelholz about his teaching experiences in the Philippines.
[ read more ] »

Irina Tribusean

Neue Mitarbeiterin am Fachgebiet Medienwissenschaft
New employee in the Media Studies Group

Seit April ist Irina Tribusean neue Mitarbeiterin am Fachgebiet Medienwissenschaft. Im Sommersemester 2017 leitet sie das Seminar Kommunikatorforschung auf Englisch.
[ weiterlesen ] »

Since April, the Media Studies Group has a new member - Irina Tribusean. In the summer term, she is in charge of the Communicator Research seminar in English.
[ read more ] »

Projekte / Projects
--------------------------------------------------------------------
Virtual Reality Public Speaking Training

Zehnjähriges Jubiläum der Flexiblen Audiovisuellen Stereoprojektionseinrichtung der TU Ilmenau
Decennial of the flexible audio-visual stereoscopic projection system at TU Ilmenau

Das Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption stellt das Vorzeigeprojekt „Virtual Reality Public Speaking Training“ vor.
[ weiterlesen ] »

The Media Psychology and Media Design Group presents their flagship project “Virtual Reality Public Speaking Training”.
[ read more ] »

Karoline Oelsner, Ninette Pett und Dr. Andreas Schwarz (v.l.)

Neuer IfMK-Partner in der PR-Praxisausbildung
New partnership at IfMK for the practical seminar on Public Relations

Ab April 2017 unterstützt die Agentur PETT PR aus Gotha das Bachelorseminar „Berufsfeldorientierung PR“.
[ weiterlesen ] »

Since April 2017, the PR agency PETT PR from Gotha supports the practical bachelor seminar “Public Relations”.
[ read more ] »

Kathrin Schleicher, Britta Gossel, Maximilian Krauß, Andreas Will, Anja Solf (v.l.)

Neues Forschungsprojekt am Fachgebiet für Medien- und Kommunikationsmanagement
New research project for the Media and Communication Management Group

Am 1. April 2017 startete am Fachgebiet für Medien- und Kommunikationsmanagement unter der Leitung von Prof. Andreas Will das Modellprojekt „Entrepreneurship Education Monitor für MINT-Studiengänge in Ostdeutschland“.
[ weiterlesen ] »

On April 1, 2017, the new research project “entrepreneurship education monitor for STEM courses of studies in Eastern Germany” started.
[ read more ] »

Ceramics

Schule & Porzellan aus neuer Perspektive: Forschungsprojekte mit Rundumblick
School & ceramics from a new perspective: research projects in 360°

Am Fachgebiet für Medien- und Kommunikationsmanagement wird im Rahmen von zwei verschiedenen Forschungsprojekten mit 360° Kameras gearbeitet. Dabei kommt die vergleichsweise neue Technologie in völlig verschiedenen Szenarien zum Einsatz.
[ weiterlesen ] »

The Media and Communication Management Group is currently working in two research projects with 360° camera systems. This comparably new technology is used in two different scenarios.
[ read more ] »

Publikationen & Konferenzen / / Publications and Conferences
--------------------------------------------------------------------
VISIGRAPP

Aktuelle Forschungsarbeit auf Computergrafik-Konferenz in Porto präsentiert
Research project presented at Computer Graphics Conference in Porto

Tobias Schwandt hat auf der “12th International Joint Conference on Computer Vision, Imaging and Computer Graphics Theory and Applications” (VISIGRAPP) die Ergebnisse einer aktuellen Masterarbeit am Fachgebiet Virtuelle Welten und Digitale Spiele präsentiert. In dieser Arbeit beschäftigte sich Daniel Bischoff mit Computergrafik und speziell mit Möglichkeiten der optimalen Beleuchtung.
[ weiterlesen ] »

Tobias Schwandt has presented the results of a recent Master Thesis written at the Virtual Worlds and Digital Games Group of the IfMK at the “12th International Joint Conference on Computer Vision, Imaging and Computer Graphics Theory and Applications” (VISIGRAPP). In this thesis, Daniel Bischoff worked on the subject of computer graphics, especially dealing with illumination problems in open world scenes.
[ read more ] »

„Gesundheits-Roboter für Senior/innen: neue Informations- und Kommunikationstechnologien in der alternden Gesellschaft“ (Universitätsverlag Ilmenau)

Katja Richter zur Dr. phil. promoviert – Dissertationsschrift im Universitätsverlag Ilmenau erschienen
Katja Richter was awarded a doctor’s degree – Dissertation was published by the Universitätsverlag Ilmenau

Katja Richter, ehemalige Mitarbeiterin am Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption, ist am 03. Februar 2017 zur Doktorin der Philosophie (Dr. phil.) ernannt worden.
[ weiterlesen ] »

Katja Richter, former research assistant in the Media Psychology and Media Design Group, was awarded a doctor’s degree (Dr. phil.) on February 3rd, 2017, and has therefore successfully completed her doctoral examination procedure.
[ read more ] »

Dorsch

Prof. Nicola Döring wirkt im neuerschienenen Dorsch als Gebietsverantwortliche für „Forschungsmethoden, Statistik, Evaluation“ mit
Prof. Nicola Döring serves as a consultant for the topic area “Research Methods, Statistics, Evaluation” in the just released The Dorsch

Der Dorsch – Lexikon der Psychologie (Hogrefe Verlag), „das“ wissenschaftliche Nachschlagewerk für die Psychologie, ist in 18. Auflage erschienen.
[ weiterlesen ] »

The Dorsch – Dictionary of Psychology (published by Hogrefe), the most reknown academic reference book for psychology, was just released in its 18th edition.
[ read more ] »

Enzyklopädie der Psychologie

Beitrag „Sozialpsychologie der Internetnutzung“ von Prof. Nicola Döring in der „Enzyklopädie der Psychologie“ erschienen
Prof. Nicola Döring’s chapter “Social Psychology of Internet Use” was published in the „Enzyklopädie der Psychologie”

Die Sozialpsychologie des Internet stellt bereits seit Jahren einen Forschungs- und Lehrschwerpunkt des Fachgebietes Medienpsychologie und Medienkonzeption dar.
[ weiterlesen ] »

For years, the social psychology of the internet has been a focal point of research and teaching of the Media Psychology and Media Design Group dealing with topics like self-presentation with selfies, WhatsApp communication in romantic relationships, community building in online forums, and medical histories on YouTube.
[ read more ] »

Schwerpunktheft „Sexualität im Digitalzeitalter“ der Zeitschrift für Sexualforschung erschienen
Special Issue “Sexuality in the Digital Age” of the “Zeitschrift für Sexualforschung” published

Im Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption ist die sexualbezogene Medien- und Techniknutzung einer der zentralen Lehr- und Forschungsschwerpunkte. Welche Bedeutung digitale Medien für die menschliche Sexualität haben, behandelt das von Prof. Döring
[ weiterlesen ] »

Sexuality-related media and technology is one of the main teaching and research interests of the Media Psychology and Media Design Group. The impact of digital media on human sexuality is covered by the special issue “Sexualität im Digitalzeitalter [Sexuality in the Digital Age]” of the “Zeitschrift für Sexualforschung” (Thieme Verlag), edited by Prof. Döring.
[ read more ] »

Theorie der Public Diplomacy

Mit Public Diplomacy zur Promotion
With public diplomacy on the route to doctorate

Zwei Wissenschaftlerinnen haben im Fachgebiet Medienwissenschaft bei Prof. Martin Löffelholz ihre Promotion und nun auch die Veröffentlichung ihrer Dissertationsschriften abgeschlossen.
[ weiterlesen ] »

Two researchers in the field of media science have finalized their doctorate under Prof. Martin Löffelholz and completed the publication of their dissertation.
[ read more ] »

Alumni
--------------------------------------------------------------------
Yusra Buwayhid

Alumni-Portrait Yusra Buwayhid
In unserem Alumni-Portrait stellen wir diesmal Yusra Buwayhid vor, die bei der Deutschen Welle in Bonn in der Abteilung für die ostafrikanische Sprache Kiswahili arbeitet.
[ weiterlesen ] »

In our Alumni portrait we interviewed Yusra Buwayhid who is currently working at Deutsche Welle in Bonn in the department for the East African language Kiswahili.
[ read more ] »

Studentische Projekte / Students‘ projects
--------------------------------------------------------------------
Anabel und Bettina Elsner von Arnim

Praktikum im eigenen Unternehmen- ein Erfahrungsbericht
Internship in your own venture- a first-hand report

Seit einigen Jahren ist es am IfMK möglich, das Industriepraktikum im Bachelorstudiengang Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft im eigenen noch nicht gegründeten Unternehmen zu absolvieren. Anabel und Bettina Elsner von Arnim, zwei AMW-Studentinnen, berichten von ihren Erfahrungen mit dieser besonderen Art des Praktikums. Die Geschäftsidee muss bis zur Unternehmensgründung jedoch noch geheim bleiben.
[ weiterlesen ] »

Since a couple of years, it is possible for students at the IfMK to do an internship in their own, not yet founded venture. Anabel and Bettina Elsner von Arnim, two AMW-students, write about their experiences with this special kind of internship. The business idea has to be kept secret until the venture will be founded.
[ read more ] »

--------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------

IMPRESSUM
© 2017 TU Ilmenau
Die Technische Universität ist für den Inhalt dieses Newsletters verantwortlich:
http://www.tu-ilmenau.de/impressum/

INSTITUTSDIREKTOR
Prof. Martin Löffelholz| Technische Universität Ilmenau, IfMK | Ehrenbergstraße 29 | 98693 Ilmenau

REDAKTION
Karoline Oelsner und Katrin Jungnickel | E-Mail: pr.ifmk@tu-ilmenau.de

 

Um sich von diesem Newsletter abzumelden, schicken Sie bitte eine E-Mail an katrin.jungnickel@tu-ilmenau.de